10.05.2014

Neues Gebäude feierlich eingeweiht mit Tag der offenen Tür

Das reha-Team zeigte den Besuchern ihre „neue reha“ am Tag der offenen Tür

Eröffnungsfeierlichkeiten mit Gottesdienst

Radio Lippewelle Hamm berichtete live aus dem Übertragungswagen

Ein Besucher steht Kopf im Spacecurl

Das Interesse an der reha bad hamm war riesig: Zur feierlichen Eröff nung der Einrichtung am Samstag drängten die Massen. Schon dem Eröffnungsgottesdienst im Festzelt wohnten mehr als 250 Menschen bei. Anschließend ging es mit geistlichem Beistand in die Einrichtung, wo alle Räume gesegnet wurden.

„Der demographische Wandel spielt uns in die Karten“, war sich Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann sicher und freute sich sichtlich darüber, dass in Hamm nun noch mehr Menschen mit Therapieangeboten versorgt werden können.

Im Laufe des Tages sollte es deutlich voller werden. An Attraktionen mangelte es nicht: Gleich an mehreren Stationen konnten die Besucher testen, wie fi t sie wirklich sind. Und Kabarettist Dr. Stratmann unterzog vor allem Zwerchfell und Bauchmuskulatur einem Härtetest.

Radio Lippewelle Hamm berichtete live vom Übertragungswagen. Es gab Leckeres, Spannendes und Interessantes für die ganze Familie. So gab es medizinische Vorträge, Gesundes zum Probieren aus der Lehrküche, Spiel und Spaß für die Kleinen mit einem Geschicklichkeitsparcours und ein Quiz mit Gewinnspiel. Die ASV-Handballer, die von der reha bad hamm betreut werden, waren mit einem Handballtor „zum Greifen nah“ für alle großen und kleinen Fans.

Die Besucher zeigten sich begeistert von den Angeboten und der modernen, freundlichen Ausstattung der „neuen reha“. Ein rundum gelungener Start für die reha bad hamm am schönen neuen Standort, der unmittelbar am Wasser liegt.

zurück zum Anfang …